IM     Twitter     Instagram     Reddit     YouTube     Twitch

InaiMathi Blog

WordPress 3.5: Image-Title zurückholen

WP LogoFährt man mit seinem Mauszeiger über das nebenstehende Logo, sieht man es spätestens nach ein, vielleicht zwei Sekunden: das gesetzte Title-Attribut „WordPress“. Dieses ist nicht nur für Suchmaschinen wie Google und Bing enorm wichtig, um bestimmte Inhalte im Web korrekt einordnen zu können, sondern hilft dem ein oder anderen verantwortungsbewussten Blogger auch dabei, Credits richtig zu setzen, um die Werke anderer nicht fälschlicherweise als seine eigenen auszugeben.

Wer seinen WordPress-Blog mit der Version 3.5 (oder einer neueren Version) des beliebten Content Management Systems betreibt und seine Posts gerne mit der ein oder anderen Grafik aus der WordPress-Mediathek ausschmückt, wird das Problem sicherlich kennen: Das bis dato standardmäßig mit eingebundene IMG-Title-Attribut fehlt und muss relativ friemelig von Hand in den HTML-Code hinzugefügt werden, was auf Dauer recht nervig sein kann.

Abhilfe schafft ein Hotfix kleines Plugin namens Restore Image Title, welches in der offiziellen PlugIn-Datenbank von WordPress heruntergeladen werden kann. Die Konfiguration ist denkbar simpel gehalten: Einfach unter dem Menüpunkt „Plugins“ aktivieren und schon verrichtet es im Hintergrund seinen Dienst; weitere Einstellungen sind nicht nötig!

— InaiMathi, am 21. Februar 2013
Der Artikel hat Dir gefallen? Dann unterstütze InaiMathi.de, indem Du demnächst über diesen Link bei Amazon.de einkaufst.  ➞