IM     Twitter     Instagram     Reddit     YouTube     Twitch

InaiMathi Blog

Watch Dogs 2: T-Bone DLC kommt am 22. Dezember für PS4, 2017 auch für Xbox One & PC

Ubisoft LogoGut anderthalb Monate nach dem Release von „Watch Dogs 2: Return of DedSec“ auf PlayStation 4 und Xbox One erscheint mit dem so genannten „T-Bone Content Bundle“ der erste kostenpflichtige DLC für Ubisofts Hacker-Videospiel. Dies hat der französische Kult-Publisher am gestrigen Samstag in seinem PR-Blog bekanntgegeben.

Das „T-Bone DLC“ umfasst eine brandneue Singleplayer-Storyline, in dessen Mittelpunkt um den bereits aus dem Vorgänger bekannten Meisterhacker Raymond Kenney aka T-Bone steht, sowie einen ebenfalls brandneuen Multiplayer-Modus mit neuen Gegnertypen und einem neuen KI-Schwierigkeitsgrad für den Koop-Modus, sowie themed Outfits und ein neues Fahrzeug. Der DLC ist Teil des „Watch Dogs 2“ Season-Pass und wird dessen Besitzern unmittelbar nach Erscheinen zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Wie Ubisoft mitteilt, wird das „T-Bone Content Bundle“ am 22. Dezember 2016 im PlayStation Store aufschlagen. Zocker auf Xbox One und PC müssen indes noch ein wenig länger gedulden, bis sie den DLC in ihre Download-Warteschlage einreihen dürfen: Auf beiden Plattformen wird das „T-Bone DLC“ erst einen guten Monat später, genauer gesagt am 24. Januar 2017 veröffentlicht. Der Grund dafür ist eine Timed-Exclusive-Klausel, die sich Sony von Ubisoft hat zusichern lassen.

Mit dem just veröffentlichten Patch 1.06 sei „Watch Dogs 2“ bereits unter der Haube fit gemacht worden für das kommende DLC, so Ubisoft. Zudem habe man sich abermals dem in der Kritik stehenden Multiplayer-Modus des Spiels angenommen, um diesen endlich zum laufen zu kriegen. Ubisoft verspricht eine „erhöhte Funktionalität“ sowie „verbesserte Stabilität“.

— InaiMathi, am 11. Dezember 2016
Der Artikel hat Dir gefallen? Dann unterstütze InaiMathi.de, indem Du demnächst über diesen Link bei Amazon.de einkaufst.  ➞