Archiv: 2013

InaiMathi Blog

Bayonetta 2: Hätt‘ ich einen Wunsch frei…

Ist es wirklich schon fast ein Jahr her, dass ich mich über den Sinn und Unsinn der Wii-U Exklusivität von „Bayonetta 2“ ausgelassen habe? Wow! Damals bekam ich auf Twitter und sonstwo noch vereinzelt Gegenwind. Ich solle doch erst einmal warten, wie die Wii-U vom Markt angenommen wird. Außerdem sei „Bayonetta 2“ doch ein guter Launch-Titel für die Nintendo-Konsole und überhaupt. Ja, genau. Und was hat uns die Warterei gebracht? Nach wie vor halte ich […]

Auf Wiedersehen, Baltrum!

Nach einer unfassbar entspannten Woche auf einer nahezu einsamen Insel inmitten des ostfriesischen Wattenmeeres (das lauschig-verträumte Baltrum), um die letzten Sonnentage des Jahres mitzunehmen und noch einmal so richtig die Seele baumeln zu lassen, um gewappnet zu sein, wenn dann die Tage knallhart der unerbittliche Herbst über Deutschland hereinbrechen wird, sind wir seit gestern Abend wieder in heimischen Gefilden angekommen und sind bemüht, uns erst einmal wieder an den Kölner Smog und das hiesige Regenwetter […]

Rückkehr nach Sanctuary!

Ich hab’s getan. Ich habe es wirklich und wahrhaftig getan! Nach nunmehr dreieinhalb Jahren, die vergangen sind, seit ich der Suchthölle namens „World of Warcraft“ spektakulär entflohen bin, habe ich mir heute erstmals wieder ein Videospiel von Blizzard Entertainment vorbestellt. Wie der noch nicht gänzlich der Blindheit anheim gefallene Leser sicherlich bemerkt haben dürfte, handelt es sich dabei um „Diablo 3“. Jedoch nicht die bereits seit rund einem Jahr erhältliche Version für den Windows-Rechenknecht, denn […]

Menschenjagd ~ Stephen King [Review]

Der Lesesommer 2013 steht im Kingdom of Awesomeness ganz eindeutig im Zeichen von Stephen King. Nachdem ich bereits „Schwarz: Der Dunkle Turm“, den Auftakt zu Kings von Kritikern gefeiertem „The Dark Tower“-Zyklus quasi in einem Rutsch verschlungen hatte und ich mir den zweiten Roman der Reihe im Zuge meines aktuellen King-Fiebers für den Urlaub auf der ominösen einsamen Insel aufsparen wollte, musste somit schnell adäquater Nachschub her. Wer meinen Blog aufmerksam verfolgt, wird sicherlich wissen, dass […]

Kölnpfad – 4. Etappe: Von Roggendorf/Thenhoven nach Merkenich [Wandern]

Die vierte Kölnpfad-Etappe wurde von uns unmittelbar in Anschluss an die dritte gewandert. Diese hatten wir im Vorfeld auf zwei separate Abschnitte aufgesplittet (siehe meinen Bericht) und nachdem wir den Abschnitt durch den urigen Kölner Norden, durch Pesch, Auweiler und Esch nachgeholt hatten und wir in Roggendorf-Thenhoven angekommen waren, ging es sofort weiter in Richtung Worringer Bruch. Wie schon bei unserer letzten Wanderung auf dem Kölnpfad, begannen wir auch die 4. Etappe ein wenig später als […]

Kölnpfad – 3. Etappe: Von Bocklemünd nach Roggendorf/Thenhoven [Wandern]

Im Prinzip war der beste Teil der dritten Kölnpfad-Etappe unsere Wanderung hin zum Startpunkt, anschließend ging es nur noch steil bergab. In jeder Hinsicht! Aber ich will nicht zu viel vorneweg nehmen: Im Vorfeld hatten Brina und ich uns dazu entschieden, die 3. Etappe aufzusplitten, in Abschnitt 1, den wir am ersten tag wandern wollten, und einen weiteren, letzten Abschnitt, den wir zusammen mit der nächsten Etappe absolvieren wollten. Der Kölnpfad führte nämlich unmittelbar an […]

Guide: Bremslicht bei Mercedes-Benz A-Klasse W169 auswechseln / ersetzen

Nachdem im vergangenen Juni eines der Abblendlichter meiner Mercedes-Benz A-Klasse seinen Geist aufgegeben hatte (siehe meinen How-To Guide), hat sich nun, knapp zwölf Monate später, eines der beiden Bremslichter, um genau zu sein jenes auf der Fahrerseite rechts verabschiedet – standesgemäß visualisiert mittels einer entsprechend eindeutig formulierten Service-Meldung im Cockpit-Display meines Elchs -, was, wie jeder wissen dürfte, der seinerzeit in der Fahrschule nicht gerade gepennt hat, einen gravierenden Mangel darstellt, den es im Sinne […]

Kölnpfad – 2. Etappe: Von Klettenberg nach Bocklemünd [Wandern]

Das Thermometer zeigte angenehme 21 Grad an (und somit immerhin 15 Grad weniger als noch zu Wochenbeginn), als wir uns am vergangenen Samstag, den 22. Juni 2013 gegen Mittag auf den Weg nach Köln-Klettenberg machten, um nach drei erholsamen Tagen dann doch langsam mal die zweite Etappe des Kölnpfads anzugehen. Da die tagesaktuelle Wettervorhersage auf vereinzelte Regenschauer hindeutete, hatten wir unser Wander-Equipment im Vorfeld um anständiges Regenzeug ergänzt und im Gegenzug die wunderbare Picknickdecke zuhause […]

Kölnpfad – 1. Etappe: Von Rodenkirchen nach Klettenberg [Wandern]

Am vergangenen Dienstag war es endlich so weit: Nach mehrmonatiger Planungsphase entschlossen wir uns, unser Projekt „Ein Sommer auf dem Kölnpfad“ endlich in die Tat umzusetzen! Das Wetter spielte mit Temperaturen von über 35 Grad im Schatten schon beinahe ein bisschen zu sehr mit, unser Wanderzeug lag schon seit einigen Tagen gepackt bereit, lediglich den schweißtreibenden Temperaturen angemessenen Proviant mussten wir noch einpacken. Zudem hatten wir uns auf das, was uns im Verlauf der 171 […]

Xbox One-Eighty: Microsoft zieht bei „Always-On“ und DRM die Notbremse

Microsoft musste für seine – aus Gamer-Sicht – relativ zweifelhafte Xbox One-Präsentation viel Kritik einstecken. Doch es geschehen noch Zeichen und Wunder auf dieser Welt: Nachdem Microsoft u.a. für seine stellenweise äußerst strikten Bestimmungen hinsichtlich der Handhabung von Gebrauchtspielen und insbesondere wegen der ganzen überzogen ausgeschlachteten „Always-On“-Geschichte bei seiner neuen Xbox One Videospielkonsole, die von einigen (vermeintlich relativ unwissenden) Leuten aufgebauscht wurde, als wäre es etwas außergewöhnliches, mit einem modernen State-of-the Art Entertainment-Device wie der […]

Currywurst Forever: Geniales Currywurst-Marketing jetzt auch in Pulheim bei Köln!

Ein weiterer Post direkt von der Spitze des Relevanz-Eisbergs schräg gegenüber von Grönland-Ost: Mögt ihr Currywurst? So richtig scharfe Currywurst? Ich auf jeden Fall, und das war u.a. der Grund, weshalb ich mir vor ein paar Wochen einen Ast gefreut habe, als mich in Pulheim City an nahezu jedem zweiten Laternenpfal Werbeplakate für eine neue Currywurst-Bude in der Pulheimer Innenstadt anlächelten. Currywurst Forever, so der Name der Bude, die nicht irgendeine Currywurstbude ist, sondern sozusagen […]

Mirror’s Edge 2 angekündigt!

Für mich DIE News der diesjährigen E3: Nach vielen Jahren des händeringenden Wartens haben sich Electronic Arts und Entwickler DICE nun endlich dazu durchringen können, einen Nachfolger zu einem meiner persönlichen Lieblingsspiele anzukündigen: Mirror’s Edge 2. Hier der erste kurze Teaser-Trailer zu Faiths kommenden Abenteuer… Und alle so: Yeah! Zumindest hier im Raum. Ich habe den Vorgänger abgöttisch geliebt, mehrmals sowohl auf dem PC als auch auf meiner Xbox 360 durchgezockt und habe ihn bis […]

Anti-Spam für WordPress: Das Allheilmittel gegen Spam-Kommentare

Vor einiger Zeit habe ich einen mittellangen Post zum Thema Spam gepostet und darüber wie mein kleiner, feiner Blog der Belanglosigkeiten InaiMathi.de sogar beinahe den immer weiter überhand nehmenden Spam-Kommentaren irgendwelcher übelgelaunter Spam-Bots anheim gefallen wäre. Seitdem ist einige Zeit vergangen und noch immer hat sich kein einziger Spam-Kommentar (!) in den Kommentarbereich meines Blogs verirrt. Was ich seitdem verändert habe? Neben dem kompletten Entrümpeln und neu Aufsetzen der Datenbank nicht viel, lediglich ein einziges WordPress-Plugin habe […]

Mein erstes Mal bei GameStop

Ja ja, man verzeihe mir die augenscheinlich auf Klicks optimierte Überschrift, aber mein Gott, im Grunde ist der Kauf von „Rage“ (Xbox 360) bei GameStop im Rhein-Center in Köln-Weiden genau das: Zum ersten Mal überhaupt habe ich mir ein gebrauchtes Videospiel gekauft. In Zeiten, in denen sowohl in den Konferenzräumen von Sony als auch auf dem Microsoft Campus eine Gebrauchtspielsperre diskutiert wird, fällt das schon beinahe in die Kategorie „Besser spät als nie“, aber naja… […]

Kölnpfad – Der Kölner Rundwanderweg ~ Steffi Machnik [Review]

Ein Sommer auf dem Kölnpfad – so lautet unser Plan für die Sommermonate, wenn denn das Wetter mitspielt, wovon ich an dieser Stelle einfach mal ausgehe. Der Kölnpfad wird die erste große Wanderung sein, die ich zusammen mit meiner Herzallerliebsten angehen werde, und aus diesem Grund bedarf es diesbezüglich einiger Vorbereitung, damit die ganze Unternehmung nicht schon vor dem Start grandios scheitert. Der jeweils aktuelle Stand unserer Planung, Bilder und Fotos vom Kölnpfad sowie andere […]