RTX 3070 Ti_

20. April 2022          Gaming

ASUS GeForce RTX 3070 Ti

She has arrived… 🤩🤩🤩

Zugegeben: Die „RTX 2070“, die aktuell in meiner Big Black Box werkelt, ist nach wie vor eine gute Grafikkarte mit der 1440p/60 in den meisten aktuellen Spielen problemlos möglich ist. Vor allem, wenn DLSS genutzt wird ist da oft noch ein ausreichend großer Puffer. Nichtsdestotrotz wollte ich mit meinem System schon länger wieder vor die aktuelle Konsolen-Generation aka PS5 und Xbox Series X kommen, – also war ein Upgrade fällig. Das Problem: Aufgrund der aktuellen weltweiten Situation hinsichtlich Lieferengpässen etc, waren die neuen Nvidia-Grafikkarten bislang kaum verfügbar – und falls man doch mal Glück hatte, dann lediglich für horrende Summen im Bereich der 3- oder 4-fachen UVP. Dies hat sich vor einigen Wochen geändert und die meisten Nvidia-GPUs nähern sich inzwischen wieder einem vertretbaren Preisniveau an.

Alternate hatte die Tage einen Sale, den ich für ein Upgrade genutzt und mir die „Asus GeForce RTX 3070 Ti TUF Gaming“ gesichert habe. Die Karte reicht für meine Zwecke vollkommen aus. Zusätzlich war auch ein neues Netzteil fällig – hier entschied ich mich für ein „Pure Power 11 FM“ vcon Be Quiet! -, da die Karte einen höheren Stromverbrauch ihr Eigen nennt.

Eingebaut wird die Tage.

#      #      #
Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.