Archiv: Review

Mittelerde: Mordors Schatten

4. Oktober 2014     /     Review     /     "Werbung" [?]

Die weltberühmte „Herr der Ringe“-Saga hat zweifelsohne eine harte Leidenszeit hinter sich: Ob nun in gedruckter Form auf totem Holz oder auf die Kinoleinwände dieser Welt projiziert: die der Schreibfeder des britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien entstammenden Geschichten rund um namensgebenden „Herrn der Ringe“, das aktuell in den Kinos ausgewertete, meiner Meinung nach ziemlich grandiose Prequel „Der Hobbit“ oder weitere bis dato noch mit weniger medialer Aufmerksamkeit bedachte Geschichten aus dem Reich Mittelerde wie beispielsweise „Silmarillion“ – sie verkaufen sich, spätestens seit im Jahr 2001 die…  

OlliOlli

3. Oktober 2014     /     Review     /     "Werbung" [?]

Ein gutes Dreivierteljahr steht die PlayStation 4 nun bereits in den Regalen der meisten Händler, doch die Auswahl der wirklich zockenswerten Spieleperlen für Sonys neue Konsole ist, wie ich neulich erst angeprangert hatte, nach wie vor äußerst dürftig – lies: quasi noch immer nicht existent. Monatelang war „NBA 2K14“ für mich der Hauptgrund gewesen, sie überhaupt einzuschalten. Dann kam neulich dankenswerterweise noch die PS4-Version der „Diablo III – Ultimate Evil Edition“ hinzu, doch das kann’s ja wohl nicht sein, oder? Es scheint, als ob sich…  

OMSI 2

24. Mai 2014     /     Review     /     "Werbung" [?]

Ok, Hand aufs Herz: Welcher kleine Junge spielt nicht wenigstens eine Busfahrt lang mit dem Gedanken, irgendwann einmal die – in seinen Augen höchst wahrscheinlich – unheimlich glorreiche Karriere eines Busfahrers einzuschlagen? Ich bin da ganz ehrlich: Mir ging es seinerzeit nicht anders und so war es kein Wunder, dass ich mir irgendwann „OMSI – Der Bussimulator“ vom Grabbelgisch meines örtlichen Elektrofachhandels mitgenommen habe, um am heimischen PC exakt das tun zu können: die pöbelnde Unterschicht von A nach B zu kutschieren und dabei möglichst…  

Knack

19. Januar 2014     /     Review     /     "Werbung" [?]

Seit nunmehr knapp zwei Monaten steht Sonys PlayStation 4 bereits mehr oder weniger in den Regalen von Saturn, MediaMarkt, GameStop und Co. und beglückt große wie kleine Videospieler mit grandioser Performance und einem DualShock 4-Controller vom anderen Stern. Auch ich habe nach langem hin und her meine neue PS4 inzwischen (endlich!) im Wohnzimmer stehen. Und wie das bei jedem Konsolen-Launch so ist, stand ich auch dieses Mal vor der unheimlich schweren Entscheidung, welche Games ich mir denn zum Launch ins Haus holen soll, um die…  

DiRT 3

13. November 2013     /     Review     /     "Werbung" [?]

Waschechte Rallyespiele sind sowohl auf dem PC als auch auf der Konsole dieser Tage eher Mangelware. Während der gemeine Casual Gamer von nebenan noch die Wahl hat, ob er oder sie entweder zu Codemasters „DiRT“-Serie greift oder doch lieber die von Milestone Interactive verantworteten mit der offiziellen FIA-Lizenz ausgestatteten „WRC“-Rallyespiele vorzieht (siehe meine Review zu „WRC 4“), schwören echte Rallye-Enthusiasten, Puristen und all jene, die’s tendenziell hardcore mögen, seit rund einem Jahrzehnt auf „Richard Burns Rally“ von Warthog Games. Der Klassiker, welcher seinerzeit für den…  

WRC 4

23. Oktober 2013     /     Review     /     "Werbung" [?]

Ende vergangenen Jahres erhielt ich von Amazon.de die Gelegenheit, die damals gerade erschienene Rennsimulation „WRC 3 -FIA World Rally Championship“ für die Xbox 360 (siehe meine ausführliche Spielerezension) auf Herz und Nieren testen zu dürfen. Und ich nahm an. Nachdem es sich bei der „Dirt“-Reihe von Codemasters zwar um durchaus ansprechende Offroad-Rennspiele handelt, die mir über all die Jahre durchaus Spaß gemacht haben, allerdings mit dem echten Rallyesport nur bedingt etwas zu tun haben, erhoffte ich mir insgeheim einen würdigen Nachfolger für das alt-ehrwürdige „Richard…  

Rayman Legends

18. Oktober 2013     /     Review     /     "Werbung" [?]

Da ich dem Super-Mario-Alter inzwischen dann doch recht deutlich entwachsen bin und mich der flitzende blaue Igel noch nie wirklich gereizt hat, gibt es da draußen eigentlich nur noch einen Plattformer, mit dem ich guten Gewissens zur Kasse gehen kann, ohne auf dem Weg dorthin von meinen lieben Mitmenschen doof – und eventuell auch ein bisschen mitleidig – angeglotzt zu werden: Rayman. Seit vielen Jahren schon bin ich Fan des kleinen Blondschopfs, und nachdem mir „Rayman Origins“, der 2001 erschienene erste Teil des von Lizenz-Inhaber…  

Dead or Alive 5

28. Mai 2013     /     Review     /     "Werbung" [?]

Eine von jedem großen Konsolenhersteller beherzigte Weisheit besagt, dass für jede Videospielkonsole alle paar Jahre mindestens ein, besser jedoch zwei erstklassige Beat’em Ups aka Prügelspiele veröffentlicht werden sollten, um die Hardware- bzw. Controller-Verkäufe auf konstant hohem Niveau zu halten. Und siehe da: Sowohl Microsoft als auch Sony und ja, selbst Nintendo (zumindest zu der Zeit, als sie als Konsolenhersteller noch Relevanz besaßen) halten sich dran! „Tekken“, „Street Fighter“, „Virtua Fighter“ und wie sie alle heißen, sorgen allesamt regelmäßig für haufenweise zerstörte Controller – und bei…  

Rayman Origins

3. März 2013     /     Review     /     "Werbung" [?]

Wir alle erinnern uns sicherlich noch bestens an Raymans kurze, aber nichts desto trotz unheilvolle Laison mit den ausgeflippten Raving Rabbids. Der Schreck saß bei vielen Fans des agilen Blodschopfes tief, als sich herausstellte, dass Ubisoft es tatsächlich gewagt hatte, einen der populärsten Jump’n’Run-Helden der Videospiel-Geschichte zu einem relativ austauschbaren Protagonisten in einer mehr oder weniger (die Betonung liegt ganz eindeutig auf weniger) gelungenen Partyspiel-Sammlung hat verkommen lassen, was man – zugegebenermaßen – auch erst einmal bringen muss! Ein paar Jahre später, um genau zu…  

F1 2012

27. Januar 2013     /     Review     /     "Werbung" [?]

Auch in 2012 veröffentlichten die Rennspiel-Experten von Codemasters Racing, pünktlich zum Endspurt der Formel-1-Saison 2012, ein Update ihrer erfolgreichen Formel-1-Videospielserie. Selbstredend zum Vollpreis, ist doch klar! „F1 2012“ soll, wenn es nach den Entwicklern geht, vieles anders und besser machen als die beiden Vorgänger, die vor allem für ihre unausgereifte Fahrphysik sowie die vereinzelt dezent lasche Regelauslegung kritisiert wurden. Ich für meinen Teil bin seit jeher großer Fan von Michael Schumacher und den Silberpfeilen, so dass ich in „F1 2012“ viele Fehler der diesjährigen F1-Saison…  

Über InaiMathi   •   Datenschutz   •   Kontakt & Impressum
© 2005 – 2020  InaiMathi.de
Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.