JDM-Sticker #5: Shocker-Hand

27. November 2018   •   Blog

Die mittlerweile bereits fünfte Ausgabe meiner Blogreihe über die JDM-Sticker dieser Welt dreht sich um die auch hierzulande relativ oft in freier Wildbahn auszumachende „Shocker Hand“. Was hat es mit diesem beliebten Aufklebermotiv auf sich, wofür steht es?

Shocker-Hand

Nun, eigentlich handelt es sich bei der „Shocker Hand“ wohl nicht um ein waschechtes JDM-Motiv. Vielmehr soll es in der US-Tuner-Szene seinen Ursprung haben und später dann u.a. auch von der JDM-Szene adaptiert worden sein. Das Motiv zeigt eine Handgeste, bei welcher der Zeige- und Mittelfinger, sowie der kleine Finger nach vorne ausgetreckt sind, während der Daumen leicht angewinkelt und der Ringfinger gerade zurückgebogen auf der Handfläche aufliegen. Eine von mehreren möglichen Deutungen ist, laut Wikipedia, das beim Sex praktizierte Einführen von Zeige- und Mittelfinger in die Vagina, während der kleine Finger gleichzeitig im Anus verschwindet, – was dann höchst wahrscheinlich für den Schock-Moment sorgt. 😉

In diesem Fall würde das Motiv der „Shocker hand“ dann wohl für „Two in the pink, one in the stink“ stehen. Was jemand, der ihn sich aufs Heck seines Wagen klebt, damit genau ausdrücken möchte, – unklar. Ebenfalls unklar ist, ob man durch den Aufkleber vielleicht seinen Unmut über die Dieselkrise zum Ausdruck bringen – oder, alternativ, seine Mitmenschen darüber in Kenntniss setzen möchte, dass eben diese einem am Allerwertesten vorbei geht. Beide Bedeutungen wären jedenfalls gut möglich. 😀

Da es sich bei der „Shocker Hand“ um ein weit verbreitetes Aufkleber-Motiv handelt, welches nicht allein in der JDM-Szene zuzuordnen ist und somit auch nicht ausschließlich, bzw. bevorzugt auf japanischen Fabrikaten genutzt wird, wie das bei anderen JDM-Sticker der Fall ist, ist es auch hierzulande in zahlreichen Variationen erhältlich. So werden u.a. bei eBay und Amazon gleich mehrere Dutzend unterschiedliche Versionen der „Shocker-Hand“ angeboten, einige davon mit offensichtlichem Bezug zum in letzter Zeit eher „stinkigen“ Volkswagen-Konzern, womit sich die obige Bedeutung ja schon fast wieder aufdrängt…

„Shocker-Hand“-Autoaufkleber sind u.a. bei Amazon zu bekommen.

Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.