IM     Twitter     Instagram     Reddit     YouTube     Twitch

InaiMathi Blog

Blue Light of Death :(

PlayStation Logo„Eine Ersatzkonsole? Ham‘ wa nicht. Aber Sie können ihre defekte PS4 gerne einschicken, sich Ihr Geld zurück überweisen lassen, sich nochmal ganz hinten in der Schlange anstellen und einfach eine neue bestellen!“ – Was sich liest wie ein schlechter, auf barth’schem Niveau angesiedelter Scherz, meint Amazon.de tatsächlich ernst. Kundenservice aus der Hölle at it’s best! Was um Gottes Willen ist passiert?!

Nun, gestern wurde nach knapp zweimonatiger Wartezeit meine PlayStation 4 geliefert. Ursprünglich wurde mir der 24. Dezember 2013 als Liefertermin angegeben, dass sie schon ein paar Tage früher bei mir eingetroffen ist, hat mich erstmal ziemlich überrascht. Abends ging’s also ans Auspacken, Aufstellen und Einrichten. Wobei… nein, zum Hochfahren und Einrichten kam es erst gar nicht, denn wie sich ein paar Minuten nach dem ersten enthusiastischen Aufreißen des Kartons herausgestellt hat, wurde mir von Amazon.de, bzw. von Sony eine defekte, fehlerbehaftete PlayStation 4 geliefert, die wie viele andere auch am ominösen „Blue Light of Death“-Syndrom – kurz BLoD – leidet. In meinem speziellen Fall fährt die PS4-Konsole gar nicht erst hoch, sondern bleibt nach dem Einschalten in so einer Art Dauerschleife hängen. Via HDMI wird kein Bild ausgegeben und auch der Ton kommt am TV-Gerät nicht an. Stattdessen bietet mir meine PS4 ein hübsch anzusehendes Lichtspiel, denn der schmale seitliche Leuchtstreifen will gar nicht mehr aufhören zu pulsieren!

Eventuelle im Web aufgetauchte Lösungsansätze, wonach ein kleines Metallteil am HDMI-Ausgang für den Defekt verantwortlich ist, treffen auf meine Konsole nicht zu. Ich kann da schlicht und ergreifend nichts „runterdrücken“ oder wieder „gerade biegen“, bis das Bildsignal plötzlich dann doch übertragen wird. Und ehrlich gesagt, kann das auch nicht allen Ernstes die Lösung für das Problem sein, das schon in den USA tausende Releaseday-Käufer heimgesucht hat und nun auch in Europa um sich greift.

Wie man an den vielen hundert negativen 1-Sterne-Rezensionen bei Amazon.de (die überwältigende Mehrheit von ihnen von bestätigten Käufern verfasst) mit Leichtigkeit erkennen kann, bin ich nicht der einzige, der in den vergangenen Tagen nach langer Wartezeit eine defekte PS4 geliefert bekommen hat und sich nun über die Unfähigkeit von Amazon.de und Sony wundert, einen anständigen Support anzubieten. Ich empfinde es als ausgesprochen kundenunfreundlich, einem Käufer, der ein fehlerhaften, kaputtes Produkt geliefert bekommen hat, kein Ersatzgerät anbieten zu können, sondern ihm zuzumuten, den Weg der Retoure in Anspruch zu nehmen, sich den Kaufpreis zurück überweisen zu lassen und sich anschließend nochmals gaaaanz hinten in der laaaaaaaangen Warteschlange anstellen zu müssen. Das ist unterirdisch. Nein, mehr als das! Alternativ hat Sony für die Horden von frustrierten Kunden die folgende Website ins Leben gerufen, über die man seine PlayStation 4 – und weitere Sony-Hardware – zur Reparatur abholen lassen kann. Diese wird jedoch nicht von Sony selbst, sondern über ein externes Unternehmen, die TVS Repair & Logistic GmbH mit Sitz in Sindelfingen (!), abgewickelt. Kommt für mich nicht in Frage: Wenn ich einen nicht gerade billigen Elektronikartikel von einem namhaften Hersteller – wie Sony nach wie vor einer ist – bestelle, dann setze ich voraus, dass sich dieser bei der Lieferung in einem tadellosen Zustand befindet und eben nicht schon defekt bei mir eintrifft, so dass ich sofort am ersten Tag gezwungen bin, die mir zustehende Herstellergarantie in Anspruch zu nehmen.

Mir bleibt somit nichts anderes übrig als den harten Weg zu gehen. Soll heißen: Die PlayStation 4 zurückschicken, mir von Amazon.de mein Geld zurückerstatten zu lassen und mich anderswo nach einer PS4-Konsole umzusehen. Fest steht: Rechtzeitig bis zum Fest werde ich wohl keine mehr auftreiben können. Zumindest nicht zu einem vernünftigen Preis. Die ganzen unfassbar dreisten Abzocker-Angebote von Privaten Verkäufern bei Amazon.de und eBay.de mal ganz weit außen vor gelassen.

Angesichts des Launch-Debakels sollte Sony vielleicht seine Tagline überdenken. Von wegen „Greatness Awaits“… – „Sadness Awaits“, „Brickness Awaits“ oder auch „Blueness Awaits“ würden Stand jetzt besser passen. Vielleicht war der Wechsel ins PlayStation-Lager letzten Endes doch keine so gute Idee…

Meine Fr****, bin ich mittlerweile frustriert!

0800/1616888, oder: Der tägliche Telefonterror aus dem Callcenter

Seit gut anderthalb Wochen werde ich nun schon – meist vormittags, vereinzelt aber auch gegen Abend – von der mir unbekannten Rufnummer 0800/1616888 angerufen. Stets wird zwei, drei Sekunden lang klingeln lassen, dann sofort wieder aufgelegt. Jemand, der sein Handy nicht immer direkt griffbereit neben sich liegen hat und lediglich mit normalen menschlichen Reflexen bedacht wurde, hat somit kaum eine Chance, den Anruf rechtzeitig entgegenzunehmen. Nun mehren sich die Anrufe von Tag zu Tag, immer häufiger…  

Tomb Raider: „Definitive Edition“ für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt

Vor rund einem Jahr begann es: mein akutes „Tomb Raider“-Fieber. Und es sollte nicht eher wieder abflachen, bis ich gemeinsam mit meiner liebsten Videospiel-Archäologin das Geheimnis der Insel Yamatai gelüftet hatte. Obwohl ich „Tomb Raider“ bis dato noch immer keine Spielereview gewidmet habe, kann ich ruhigen Gewissens sagen, dass das große Reboot des „Tomb Raider“-Franchise für mich persönlich eines der Videospiel-Highlights des Jahres 2013 war. Ein großartiges Game, das sich niemand, aber auch wirklich niemand…  

Hearthstone – Heroes of Warcraft [Closed-Beta]

Ich mag Sammelkartenspiele wie beispielsweise – und insbesondere – „Magic – The Gathering“ sehr und bin darüber hinaus ein großer Fan von Blizzards „Warcraft“-Universum – und ja, ich war bis 2010 auch eine ganze Weile in „World of Warcraft“ unterwegs, dem noch immer weltweit erfolgreichsten MMORPG. Eines fand schließlich zum anderen und so wurde ich schlussendlich irgendwann auf Blizzards neues Projekt „Hearthstone – Heroes of Warcraft“ aufmerksam, dessen Entwicklung ich von da an verfolgt habe. Vor ein…  

Bayonetta: Bloody Fate

Ok, wer nun gerade ausflippt in der Annahme, die Jungs und Mädels von Platinum Games hätten der zahlreichen Petitionen geschuldet ein Einsehen und würden „Bayonetta 2“ auch für andere Konsolenplattformen außer der Nintendo Wii U umsetzen, sollte schleunigst hart auf die Euphoriebremse treten. Denn: Bei „Bayonetta: Bloody Fate“ handelt es sich nicht etwa um das angekündigte Videospiel aus dem Hause Platinum Games / Team Little Angels, sondern um eine vom japanischen Animationsstudio Gonzo produzierte Filmumsetzung im…  

PlayStation Cloud: Gran Turismo 6, The Last Of Us, Uncharted & Co. auf der PS4

Als jemand, der bis dato auf der Xbox 360 unterwegs war, und eben nur dort, habe ich ich natürlich eine Menge exklusiver Games, die in den vergangenen Jahren für Sonys PlayStation 3 erschienen sind, verpasst. Das „Gran Turismo“-Franchise, die „Uncharted“-Reihe, „The Last Of Us“ und zuletzt das wenn man den Reviews vertraut sensationelle „Beyond“. Alles Titel, die exklusiv für Sonys Konsole erschienen sind, was nicht überrascht, wenn man bedenkt, dass sie – „Beyond“ mal ausgenommen…  

Review: DiRT 3

Waschechte Rallyespiele sind sowohl auf dem PC als auch auf der Konsole dieser Tage eher Mangelware. Während der gemeine Casual Gamer von nebenan noch die Wahl hat, ob er oder sie entweder zu Codemasters „DiRT“-Serie greift oder doch lieber die von Milestone Interactive verantworteten mit der offiziellen FIA-Lizenz ausgestatteten „WRC“-Rallyespiele vorzieht (siehe meine Review zu „WRC 4“), schwören echte Rallye-Enthusiasten, Puristen und all jene, die’s tendenziell hardcore mögen, seit rund einem Jahrzehnt auf „Richard Burns…  

PlayStation 4: Endlich hat das Warten ein Ende!

…naja, zumindest almost. Bekanntlich hat Sony weltweit mit einem immensen Ansturm auf die PlayStation 4 zu kämpfen, so dass es hier und da zu Lieferengpässen kommen kann – und auch kommt. So wie auch in meinem Fall: Ich habe meine PS4 bei Amazon.de vorbestellt, – allerdings nicht mehr frühzeitig genug, um sie pünktlich am Erscheinungstag nach Hause geliefert zu bekommen. Schuld daran ist meine inzwischen abgesetzte giftgrüne Xbox One-Fanboybrille. Ja, ist grundsätzlich doof gelaufen, aber nun…  

Review: WRC 4 - FIA World Rally Championship

Ende vergangenen Jahres erhielt ich von Amazon.de die Gelegenheit, die damals gerade erschienene Rennsimulation „WRC 3 -FIA World Rally Championship“ für die Xbox 360 (siehe meine ausführliche Spielerezension) auf Herz und Nieren testen zu dürfen. Und ich nahm an. Nachdem es sich bei der „Dirt“-Reihe von Codemasters zwar um durchaus ansprechende Offroad-Rennspiele handelt, die mir über all die Jahre durchaus Spaß gemacht haben, allerdings mit dem echten Rallyesport nur bedingt etwas zu tun haben, erhoffte…  

Review: Rayman Legends

Da ich dem Super-Mario-Alter inzwischen dann doch recht deutlich entwachsen bin und mich der flitzende blaue Igel noch nie wirklich gereizt hat, gibt es da draußen eigentlich nur noch einen Plattformer, mit dem ich guten Gewissens zur Kasse gehen kann, ohne auf dem Weg dorthin von meinen lieben Mitmenschen doof – und eventuell auch ein bisschen mitleidig – angeglotzt zu werden: Rayman. Seit vielen Jahren schon bin ich Fan des kleinen Blondschopfs, und nachdem mir…  

Review: OMSI - Der Omnibussimulator: Wien (Addon)

Mal ehrlich: Wer hat in seiner Kindheit nicht zumindest zeitweise davon geträumt, Busfahrer zu werden? Ja, Busfahrer ist, glaube ich, nach wie vor – nach dem Feuerwehrmann – für viele Heranwachsende DER klassische Traumberuf schlechthin. Wer sich nach erfolgreicher Absolvierung seiner schulischen Laufbahn dann doch zu höherem berufen fühlt, hat dank „OMSI – Der Bussimulator“ trotzdem die Möglichkeit, sich am heimischen PC immer mal wieder hinter dem Lenkrad eines tonnenschweren Omnibusses im städtischen Nahverkehr zu…  

WordPress 3.6.1: Zahlreiche ‚Unknown Search Terms‘ im WP-Backend? Google ist schuld!

Seit ich vor gut und gerne dreieinhalb Jahren InaiMathi.de und in der Zwischenzeit auch diverse weitere Projekte ins Leben gerufen habe, interessiere ich mich sehr für das Reizthema SEO und insbesondere für die Art und Weise, wie Besucher meinen Blog im World Wide Web gefunden haben. Ein paar Stammleser dürfte ich haben, ab und an gelangt auch mal jemand über einen geschickt gesetzte Link auf irgendeinem meiner Social Media Profile oder in einem Forum hierher. Die…  

„Promi-Big Brother“: Auszüge nach Drehbuch? Lucy, Percival & Marijke müssen wohl dringend raus…

Als ich gestern Abend relativ gelangweilt vor dem Fernseher saß und mir auf… – Verzeihung! – in Sat.1 die große „Promi-Big Brother“-Show ansah, dachte ich so bei mir: Was eine hingerotzte Scheiße! Ja, im Verlauf der vergangenen Woche hat sich deutlich herauskristallisiert, dass wir es bei „Promi-Big Brother“ mit einem klassischen Wolf im Schafspelz zu tun hatten, der versucht hat á la Mehr Schein als sein beim Publikum und alten BB-Fans zu punkten. Schon bei…  

Bayonetta 2: Hätt‘ ich einen Wunsch frei…

Ist es wirklich schon fast ein Jahr her, dass ich mich über den Sinn und Unsinn der Wii-U Exklusivität von „Bayonetta 2“ ausgelassen habe? Wow! Damals bekam ich auf Twitter und sonstwo noch vereinzelt Gegenwind. Ich solle doch erst einmal warten, wie die Wii-U vom Markt angenommen wird. Außerdem sei „Bayonetta 2“ doch ein guter Launch-Titel für die Nintendo-Konsole und überhaupt. Ja, genau. Und was hat uns die Warterei gebracht? Nach wie vor halte ich…  

Auf Wiedersehen, Baltrum!

Nach einer unfassbar entspannten Woche auf einer nahezu einsamen Insel inmitten des ostfriesischen Wattenmeeres (das lauschig-verträumte Baltrum), um die letzten Sonnentage des Jahres mitzunehmen und noch einmal so richtig die Seele baumeln zu lassen, um gewappnet zu sein, wenn dann die Tage knallhart der unerbittliche Herbst über Deutschland hereinbrechen wird, sind wir seit gestern Abend wieder in heimischen Gefilden angekommen und sind bemüht, uns erst einmal wieder an den Kölner Smog und das hiesige Regenwetter…