IM     Twitter     Instagram     YouTube     Twitch

InaiMathi Blog

1. FC Köln Basketball

1. FC KölnAm heutigen Sonntag, der mit bombigen 30 Grad im Schatten und ’ner Menge Sommer-Feeling aufwarten konnte, kam mir während eines chilligen Spaziergangs an den Jahn-Wiesen vor dem RheinEnergie-Stadion entlang hoch zum Decksteiner Weiher ein Gedankenspiel in den Sinn, das mich seither nicht mehr los lässt. Jetzt, wo es beim Effzeh wieder ordentlich läuft, finde ich könnte sich der Verein endlich mal dran machen, das imho ziemlich traurige Etwas namens RheinStars Köln in den Verein einzugliedern. Quasi als eigene Basketball-Abteilung, wie man dies vor nunmehr bereits über sechzig Jahren mit den beiden Sportarten Tischtennis und Handball gehandhabt hat.

Auf jeden Fall gibt’s einige Gründe, die meiner Meinung nach für eine solche Zusammenarbeit zwischen dem 1. Fußball-Club Köln und den RheinStars Köln sprechen.

Ich finde, in einer weltoffenen, multikulturellen Millionenmetropole wie Kölle am Rhing sollte eine populäre Sportart wie Basketball wieder eine größere Rolle spielen. Dies ist seit dem Drama um RheinEnergie Cologne/Köln 99ers bekanntlich nicht mehr der Fall. Zwar machen die RheinStars Köln in der Pro A, wie die Zweite Basketball-Bundesliga in Deutschland genannt wird, ihre Sache ganz ordentlich, doch so richtig will der Funken einfach nicht über springen. Die knapp 2000 Fans fassende ASV-Sporthalle, in welcher der Verein seine Heimspiele austrägt, ist zwar stets ganz gut gefüllt, doch das dürfte dann auch das obere Ende der Reichweite sein. Hört man sich auf der Straße um, weiß kaum einer, der sich nicht gerade explizit mit Kölner Sportteams befasst, wer oder was die RheinStars Köln sind, geschweige denn was diese so machen. Als in die große FC-Familie eingegliederte Basketball-Abteilung würden die RheinStars Köln von der überregionalen Popularität und Anziehungskraft des Effzehs profitieren, davon bin ich überzeugt.

Dann wäre da das Brand: „RheinStars Köln“ ist, wie ich finde, ein schwacher, grundsätzlich ungünstig gewählter Name für einen ambitionierten Basketball-Verein, der mittelfristig wieder in der Basketball-Bundesliga angreifen will. Er kommt durch und durch generisch, null emotional und alles in allem einfach nicht sonderlich anziehend rüber. Selbes gilt für den Jeck, das in jederlei Hinsicht immens grauenvolle Maskottchen der RheinStars Köln. *schauder* Zudem, und das finde ich schon recht peinlich, hört bereits eine Cheerleader-Truppe aus Düsseldorf auf denselben Namen, weshalb ich seit der Gründung der RheinStars Köln anno 2013 sowieso nie verstanden habe, weshalb die Verantwortlichen ausgerechnet diesen Namen für ihr Projekt gewählt haben. In diesem Sinne: Kloppt die RheinStars in die Tonne, 1. FC Köln Basketball ist der geile Shice!

Weiters täten sich bei einer Kooperation sicherlich einige Gelegenheiten auf, die offensichtlichen Synergien zwischen dem Effzeh und den RheinStars zum beiderseitigen Vorteil zu nutzen. Ich denke da an Sponsoren, die sich bereits jetzt zum Teil überschneiden, die Wahl des Ausrüsters, sowie mögliche Cross-Promotion-Maßnahmen vom Fußball-Grün aufs Basketball-Parkett und wieder zurück.

Außerdem bin ich der Meinung, wer offensiv die Nähe zum großen 1. FC Köln sucht, wie das die RheinStars und ihr Geschäftsführer Stephan Baeck immer mal wieder zu tun pflegen, bettelt quasi förmlich darum, beachtet zu werden. Zudem: Die RheinStars Basketball GmbH ist mit einem Büro im RheinEnergie-Stadion, Tribüne Süd, Aachener Straße 999, 50933 Köln vertreten. Geht’s noch offensichtlicher?!

Sollten der 1. FC Köln und die RheinStars Köln irgendwann zueinander finden, und erste zaghafte Anzeichen einer möglichen Kooperation gab es bereits, wäre dies ein ausgesprochen positives Zeichen für den Basketball-Standort Köln. Der große FC Bayern München hat mit seiner Basketball-Abteilung bewiesen, dass ein deutscher Fußballverein auch im Baller-Metier ganz erfolgreich unterwegs sein kann. Mich als Basketball-Enthusiasten würd’s jedenfalls tierisch freuen, wenn dies auch in Köln gelänge!

Starke Neuzugänge: Utah Jazz verstärken sich mit George Hill, Joe Johnson & Boris Diaw

Ok, nachdem Anhänger der Utah Jazz beim diesjährigen NBA Draft nicht allzu viel zu feiern hatten – um nicht zu sagen: gar nichts -, hat sich das Blatt inzwischen grundlegend gewendet. In den vergangenen Tagen wurden vom Front-Office in Person von General-Manager David Lindsey einige wichtige Weichenstellungen vorgenommen, die mich als Jazz-Fan optimistisch in die Zukunft blicken lassen. Zum einen, wurden mit George Hill (PG), Joe Johnson (SG/SF) und Boris Diaw (PF/C) drei Neuzugänge präsentiert, […]

E3 2016: Wurde Horizon: Zero Dawn auf PlayStation Neo-Hardware präsentiert?

Als ich letztens auf YouTube unterwegs war und so durch meine Abos blätterte, stieß ich auf ein Video, das mich dann doch ein wenig nachdenklich gemacht hat. In Anbetracht der teils wirklich sehr ansehnlichen Optik, mit denen einige PS4-Videospiele auf der diesjährigen Videospielmesse Electronic Entertainment Expo aufwarten konnten, fragt sich der User BShadows Gaming, ob es nicht vielleicht sein könnte, dass einige der präsentierten Games bereits auf einer „PlayStation Neo“-Konsole präsentiert wurden. Zur Erinnerung: Die „PlayStation […]

Review: Mirror's Edge Catalyst

„Mirror’s Edge“ ist nach wie vor eines meiner absoluten All-Time Favorites und eines jener Videospiele, dem ich wohl mein Leben lang verbunden bleiben werde. Der von DICE, den Machern der ruhmreichen „Battlefield“-Franchise, entwickelte „Parkour-Simulator“ aus dem 2008 hat mit seinem nach wie vor einmaligen Gameplay, seinem Grafikstil und überhaupt dem durch und durch von Charakter geprägten Gesamtpaket einfach Eindruck hinterlassen. Darüber hinaus war „Mirror’s Edge“ der Titel, mit dem ich während meiner Zeit als Let’s […]

Google Chrome: Bug ermöglicht Video-Download auf Netflix.com & Amazon.com

Ein bis dato nicht ausgemerzter Bug im Quellcode des beliebten Google-Chrome-Browsers erlaubt es dessen Nutzern, auf den beiden VoD-Plattformen Netflix und Amazon Prime mit nur wenigen Klicks die gerade gestreamten Videos herunter zu laden und diese auf der eigenen Hardware zu speichern. Wie HackRead.com schreibt, wurde das mit Sicherheit ungewollte Browser-Feature von Alexandra Mikityuk der Telekom Innovation Laboratories und David Livshits der Ben-Gurion University aufgespürt. Der Bug rührt offenbar von einem Fehler in der im […]

Utah Jazz & der NBA Draft 2016

Als die-hard Fan der Utah Jazz hat man es nicht leicht. Erst recht nicht, wenn man seinen Lebensmittelpunkt nicht etwa in Salt Lake City, Utah hat, sondern im dann doch ein Stückchen weit entfernten Köln. Ohne den guten alten NBA Team-Pass bekommt man seine Bball-Helden in der Regular Season nur zufällig mal zu sehen und was aktuelle News und Gerüchte anbelangt, sieht es in den i.d.R. auf die Top-5-Teams fokussierten deutschen Medien ebenfalls ziemlich düster aus. Und […]

Deutscher Fußball-Bund und Adidas verlängern Partnerschaft bis 2022

Der Deutsche Fußball-Bund und der in Herzogenaurach, Bayern beheimatete Sportartikelhersteller Adidas haben am heutigen Montag offiziell gemacht, was die Spatzen schon ein wenig länger von den Dachern pfiffen: Beide Partner verlängern ihre Ausrüster-Partnerschaft um insgesamt vier Jahre bis ins Jahr 2022 hinein. Adidas hat sich somit gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen können. DFB-Präsident Reinhard Grindel lässt ausrichten: „Es waren die transparentesten, anspruchsvollsten und am Ende für den DFB wirtschaftlich erfolgreichsten Verhandlungen in der Geschichte unseres Verbandes. […]

Anthony Modeste: Halve Hahn oder Peking-Ente?

Nachdem ich eigentlich davon ausgegangen war, dass wir – lies: der glorreiche 1. Fußballclub Köln – mit Anthony Modeste einen charakterlich wie spielerisch mehr als tadellosen Ersatz für den vergangenes Jahr in die Weser gewechselten Tony Ujah verpflichtet haben, kam heute Abend während der Halbzeitpause des Grottenkicks GER vs. POL die Meldung rein, dass eben dieser Modeste sich nun nach lediglich einem Jahr beim Effzeh schon wieder vom Acker macht, – und zwar, wenn man […]

Watch Dogs 2

„Watch Dogs 2“, mein Messehighlight 2016!

E3 2016: Highlights & Lowlights

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in in vollem Gange! Nachdem in den vergangenen Tagen vor allem 3rd-Party-Studios und Indies ihre Highlights der kommenden Monate präsentiert haben, waren am gestrigen Montagabend endlich die beiden Big-Player Microsoft und Sony an der Reihe. Ich habe sowohl die Xbox- als auch die PlayStation-Keynote live im Stream verfolgt und mir eine Meinung gebildet. Welche Games haben mich begeistern können, wo muss noch nachgebessert werden? Und was es […]

The Road to E3 2016

Neben der Gamescom und der Tokyo Game Show ist die Electronic Entertainment Expo, welche dieses Jahr vom 14. bis 16. Juni im L.A. Convention Center in Los Angeles stattfindet, für viele passionierte Videospieler eines der absoluten Messe-Highlights des Kalenderjahres. Hier auf InaiMathi.de werde ich in den kommenden Tagen einige aus meiner Sicht interessante News und Gerüchte rund um die E3 2016 sammeln und einen Schuss Meinung beisteuern. Montag, 13. Juni 2016 Xbox „Project Scorpio“ – […]

Mensch vs. Maschine

Ein in vielerlei Hinsicht beeindruckender Trailer zu Guerilla Games‘ „Horizon: Zero Dawn“. Das meine Vorbestellung schon länger raus ist, muss ich nicht extra erwähnen, oder? ;)

Mechanische Apartheid

Bin eigentlich kein großer Fan von Real-Life Videospiel-Trailern, aber dieser hier zu „Deus Ex: Mankind Divided“ ist echt gelungen!

1. FC Köln – Saisonrückblick 2015/16

Ich weiß schon, warum das mein Verein ist. :)

Böhmermann deckt auf: Bei Schwiegertochter gesucht & Co. werden Menschen vorgeführt!

Na sowas aber auch: Bei „Schwiegertochter gesucht“, der RTL-Kuppelshow mit den verhaltensauffälligen Singles, und vergleichbaren Casting-Formaten werden doch tatsächlich Menschen der Lächerlichkeit preisgegeben! Wer hätte das ahnen können?! Nein, im Ernst: Grundsätzlich finde ich es natürlich richtig, dass darauf hingewiesen wird wie menschenverachtend Formate wie „Schwiegertochter gesucht“, „Bauer sucht Frau“ (beide RTL), „Schwer verliebt“ (Sat.1) u.a. sind. Das Konzept der genannten Formate fußt alles in allem darauf, oftmals wohl geistig beeinträchtigte Menschen unter dem Deckmantel […]