IM     Twitter     Instagram     Tumblr     YouTube     Twitch

InaiMathi Blog

Forza Horizon: Rally Expansion DLC

Forza Horizon: Rally Expansion DLC - © Microsoft Game Studios

Seit jeher bin ich ein großer Fan der „Forza Motorsport“-Serie von Turn 10 Studios und ein fast genau so großer Anhänger des von der in London beheimateten Entwicklerschmiede Playground Games entwickelten Spin-Offs „Forza Horizon“, welches im vergangenen Oktober auf den Markt kam. Während die einstige „Forza Motorsport“-Reihe stets kompromisslosen Realismus in den Vordergrund stellte, soll der Ableger „Horizon“  mit seinem zugänglicheren, irgendwie arcadigeren Gameplay eine gänzlich andere Zielgruppe ansprechen.

Nichtsdestotrotz – oder gerade aufgrund dessen – handelt es sich bei „Horizon“ um ein fantastisches Rennspiel (siehe meine Review), welches den geneigten Gamer viele Stunden vor den heimischen Flatscreen zu fesseln vermag. Am 18 Dezember erschien mit dem „Rally Expansion-Pack“ das erste große Content-DLC für „Forza Horizon“, welches für recht happige 1600 Microsoft Points, also umgerechnet knapp 20 Euro, über Xbox LIVE zu haben ist.

Die Frage, die sich die meisten „Horizon“-Fans sicherlich stellen werden: Hält das Rally-DLC was es verspricht? Zur Erinnerung: Die Entwickler von Playground Games versprachen zahlreiche neue Strecken, Wagen und gänzlich neue Streckenbeläge, sowie Gameplay, welches authentisches Rallye-Feeling vermitteln und von der Routine und Erfahrung einiger Codemasters-Rally-Urgesteine profitieren sollte. – Und ganz allgemein: Für wen lohnt sich der Download?

Forza Horizon: Rally Expansion-Pack DLC
2012, Rennspiel / DLC,
Turn 10 Studios / Playground Games
www.ForzaMotorsport.net

Spieletrailer

Beschreibung
„Delivering an immersive and authentic rally racing experience on the roughest untamed roads of Colorado, the ‚Forza Horizon Rally Expansion Pack‘ will offer Horizon players an outstanding off-road racing experience with deeper ruts, higher jumps, and new surface types to explore. Players will experience authentic rally action behind the wheel of rally-tuned cars, complete with co-driver calls, and much more.“ – Quelle

Kritik
Um es gleich vorneweg zu nehmen: Das, was Turn 10 Studios und Playground Games hier groß als „Rallye DLC“ unters Volk bringen wollen, hat mit dem knallharten Rallye-Sport leider nur dezent rudimentäre Gemeinsamkeiten.
Schwingt man sich ins Cockpit eines der lediglich fünf neuen Rallye-Wagen (2005 Subaru Impreza WRX Sti, 1982 Lancia 037 Stradale, 1992 Ford Escort RS Cosworth, 1992 Toyota Celica GT-Four RC ST185, 2004 Mitsubishi Lancer Evolution VIII MR) oder tuned man sich mittels der neuen Rallye-Tuningteile einen Wagen aus seinem bestehenden Fuhrpark entsprechend zurecht und geht bei einer der rund 25 Rallye-Etappen an den Start, fällt ziemlich schnell auf, dass die Rallyes in „Forza Horizon“ eher zügigen Offroad-Events gleichen, denn kernigen von A nach B-Läufen wie sie beispielsweise „WRC 3 – FIA World Rally Championship“ bietet. „WRC 3“ ist zwar ebenfalls bei weitem nicht perfekt (siehe meine Review), stellt aber in diesem Fall für jeden, der sich in den eigenen vier Wänden an seiner Xbox 360 dem aufregenden Rallyesport widmen möchte, die eindeutig bessere Wahl dar!

Die neuen Strecken präsentieren sich in der Regel zu simpel angelegt und sind darüber hinaus viel zu kurz! Kaum hat man sich auf den Wagen und das Fahrgefühl eingegroovt, ist der Lauf auch schon wieder vorbei. So dürften selbst ungeübte Fahrer beim Gros der in der „Forza Horizon Rallye Expansion“ enthaltenen Etappen nach spätestens vier oder spätestens fünf Minuten das Zieltor passiert haben. Da kommt nur bedingt Rallye-Flair auf!
Auch die Streckenführung ähnelt viel mehr einem entspannten Offroad-Rennen als einer knallharten Rallye, deren Streckenführung sich meist durch fahrerisch anspruchsvolle Passagen und zahlreiche Haarnadelkurven auszeichnen. Überhaupt wird sehr viel, sehr lange geradeaus gefahren, nur selten wird der beinahe schon meditative Flow durch die ein oder andere etwas schärfere Kurve und unheimlich, fast schon unrealistisch hohen wie weiten Sprüngen unterbrochen.
Schade ist auch, dass sich das „Rallye Expansion DLC“ nicht homogen in die bestehende Welt von „Forza Horizon“ einbettet. So kann am Rallye-Contest nur teilgenommen werden, wenn man den Weg über das Hauptmenü nimmt und dort den neuen Menüpunkt Forza Horizon Rally anwählt. Das direkte Anfahren einer einzelnen Etappe, wie es im Hauptspiel Gang und Gäbe war, ist hingegen nicht möglich, was ebenfalls ein wenig auf die Atmosphäre drückt.

Da ist es beinahe schon verschmerzbar, dass die Ansagen des für eine Rallye typischen Co-Piloten für meinen Geschmack stets einen Ticken zu spät kommen. Apropos Beifahrer: Dieser sitzt lustigerweise nicht mit im Wagen, was insbesondere dann ziemlich unschön ins Auge fällt, wenn man sich eine perfekt absolvierte Etappe anschließend noch einmal im Replay anschaut.

Ebenfalls eher negativ fällt auf, dass sich die Rallyes, bzw. die hochgezüchteten Rallye-Boliden mit einem Lenkrad wie beispielsweise dem für gewöhnlich herausragenden Wireless Racing Wheel für Xbox 360 von Microsoft kaum bis überhaupt nicht beherrschen lassen. Jedenfalls nicht so, dass es möglich wäre, einigermaßen konkurrenzfähige Zeiten hinzulegen. Das war bedauerlicherweise schon damals beim Hauptspiel „Forza Horizon“ der Fall und konnte scheinbar von den Entwicklern noch immer nicht abgestellt werden.

Ja, die letzten Absätze lesen sich tendenziell eher negativ. Und ganz ehrlich: Ich bin wirklich enttäuscht von dem, was Turn 10 und Playground Games dem geneigten Fan für 1600 MS Points, was einem Gegenwert von immerhin rund 20 Euro (!) entspricht, als Rallye-DLC verkaufen wollen! Im Grunde handelt es sich dabei um eine Neuauflage der arcadigen „SEGA Rally“ – nur eben mit nach wie vor wunderschönen Optik und einer Fahrphysik, die wie schon „Forza Horizon“ selbst einen geleungenen Kompromiss bietet zwischen Anspruch und Zugänglichkeit.

Ich für meinen Teil hatte mir einfach mehr erhofft vom ersten großen Content-DLC für „Forza Horizon“, das über das Nachreichen von ein paar Autos hinaus geht. Da das Rally Expansion Pack jedoch nicht das letzte „Horizon“-DLC bleiben wird, bin ich guter Dinge, dass sich das Team doch noch einmal auf ihr einstiges Qualitätsversprechen besinnen wird.

Pro
+ detailliert modellierte Landschaft…
+ …und noch detailliertere Rallye-Autos
+ recht zugänglich
Contra
– kaum echtes Rallye-Flair
– nur fünf neue Rallye-Autos
– teils viel zu einfache Stages…
– …die tendenziell zu kurz sind
– mit Lenkrad kaum beherrschbar
– sehr teuer (1600 MS Points)

Fazit
Das „Rally Expansion Pack“ für „Forza Horizon“ hat etwas von einem zweischneidigen Schwert: Zum einem erweitert es das bestehende, grundsolide und absolut gelungene Gameplay des Hauptspiels um zünftige Rallyes Offroad-Rennen quer durch Colorado und bringt darüber hinaus auch noch ein paar neue Autos und Tuning-Parts mit sich. Doch ganz ehrlich: Dafür knapp 20 Euro zu verlangen, ist relativ dreist! Zumal die versprochenen Rallyes nicht wirklich etwas mit eben diesen gemeinsam haben. Außer, dass sie in der Regel durch relativ unwirtliches Gelände führen. Doch auf Dauer spielt sich das alles viel zu eintönig, ja beinahe schon meditativ. – Wer auf der Suche nach weiteren Offroad-Etappen für „Forza Horizon“ ist und darüber hinaus 20 Euro zu viel hat oder einen „Forza Horizon“-Season Pass besitzt, darf gerne zuschlagen. Echte Rallye-Fans dürften jedoch mit „WRC 3“ weitaus besser bedient sein!

— InaiMathi, am 27. Dezember 2012

Forza Horizon: Rally Expansion DLC

Genre: Rennspiel / DLC
Release: 2012
Spielzeit: 10 Stunden
Entwicklerstudio: Playground Games
Publisher: Microsoft Game Studios
Wertung
Forza Horizon: Rally Expansion DLC von Playground Games jetzt online bei Amazon.de bestellen  ➞

Videospiel-Reviews

DiRT 4
★ ★ ★
NieR:Automata
★ ★ ★ ★ ★
NBA Playgrounds
★ ★
3on3 FreeStyle
★ ★ ★ ★
Pro Evolution Soccer (PES) 2017
★ ★ ★
Trials Fusion
★ ★ ★ ★
Watch Dogs 2 - Return of DedSec
★ ★ ★ ★ ★
Titel Entwicklerstudio Wertung
DiRT 4 Codemasters ★ ★ ★
NieR:Automata Platinum Games ★ ★ ★ ★ ★
NBA Playgrounds Saber Interactive ★ ★
3on3 FreeStyle JoyCity ★ ★ ★ ★
Pro Evolution Soccer (PES) 2017 Konami Digital Entertainment ★ ★ ★
Trials Fusion RedLynx ★ ★ ★ ★
Watch Dogs 2 - Return of DedSec Ubisoft Montreal ★ ★ ★ ★ ★
Weitere Videospiel-Reviews

Kommentare

comments powered by Disqus