Archiv: Review

InaiMathi Blog

Pokémon Go [Review]

In meiner Kindheit war ich nie der allergrößte Anime-Fan, doch eine der wenigen Serien, die ich mir regelmäßig nach der Schule reingezogen habe, war ganz ohne Zweifel „Pokémon“. Die unermüdliche Jagd des jungen Ash Ketchum und seiner Freunde nach den seltenen Taschenmonstern und sein Aufstieg zum besten Pokémon-Trainer aller Zeiten hat mich seinerzeit einfach in ihren Bann gezogen. So sehr, dass ich sogar zeitweise dem „Pokémon“-Sammelkartenspiel anheim gefallen war, wofür ich sehr dankbar bin, immerhin…  

Mirror’s Edge Catalyst [Review]

„Mirror’s Edge“ ist nach wie vor eines meiner absoluten All-Time Favorites und eines jener Videospiele, dem ich wohl mein Leben lang verbunden bleiben werde. Der von DICE, den Machern der ruhmreichen „Battlefield“-Franchise, entwickelte „Parkour-Simulator“ aus dem 2008 hat mit seinem nach wie vor einmaligen Gameplay, seinem Grafikstil und überhaupt dem durch und durch von Charakter geprägten Gesamtpaket einfach Eindruck hinterlassen. Darüber hinaus war „Mirror’s Edge“ der Titel, mit dem ich während meiner Zeit als Let’s…  

NBA 2K16 [Review]

[WRONG CONTENT ID]

Watch Dogs [Review]

[WRONG CONTENT ID]

WWE 2K16 – Raise Some Hell [Review]

Für das deutsche Pro-Wrestling-Onlinemagazin PwStarz.de habe ich mir das WWE-Videospiel „WWE 2K16 – Raise Some Hell“ von 2K Sports angeschaut und auf Herz und Nieren getestet. Meine Review findet sich an dieser Stelle.

The Witcher 3 – Wild Hunt: Hearts of Stone [Review]

Nachdem ich mich neulich erst in einem Posting über den vergangene Woche erschienenen kostenpflichtigen Downloadable Content (DLC) „Hearts of Stone“ für CD Projekt REDs Fantasy-Rollenspiel „The Witcher 3 – Wild Hunt“ ausgelassen hatte, und dabei insbesondere auf das limitierte Gwint-Kartenset eingegangen bin, möchte ich heute einen ausführlichen Test des digitalen Parts von „Hearts of Stone“, sprich: des Gameplays nachreichen. Lohnt sich der Kauf des ersten „The Witcher 3“-DLC oder ist auch dieses Addon lediglich als…  

Leo’s Fortune [Review]

„Hier, check‘ das mal, ist gar nicht mal so übel, dieses Leo’s Fortune!“ schallte es mir neulich von einem Bekannten entgegen. „Leo’s Furtune, Leo’s Forune – noch nie gehört“, dachte ich mir, aber hey, wie heißt es doch so schön: Probieren geht über Studieren! Also steuerte ich den Games-Store meines Vertrauens, den

Hisense Sero 8 Pro [Review]

Mein letztes Tablet legte ich mir im Winter 2010/11 zu, und somit zu einer Zeit als das iPad 2 von Apple noch die Krone der Tablet-PCs darstellte. Inzwischen gibt es zig Alternativen auf dem Markt, die nicht nur einiges besser machen als das nach wie vor viel gepriesene iTablet „designed by Apple in California, assembled in China“, sondern zudem auch um einiges preisgünstiger daher kommen. Das Hisense Sero 8 Pro zum Beispiel. Ich habe das…  

WWE 2K15 [Review]

Für das Wrestling-Newsportal PwStarz.de habe ich die von Visual Concepts und Yuke’s co-entwickelte PlayStation-4-Version des neuen Wrestling-Videospiels „WWE 2K15“ unter die Lupe genommen. Zu meiner ausführlichen Review, in der ich aufzeige, weshalb „WWE 2K15“ lediglich für eine hübsche, solide Basis für ein zukünftiges AAA-Wrestling-Videogame aus dem Hause 2K Sports halte, jedoch bei weitem nicht für den großen Wurf, den nicht wenige WWE-Fans – mich eingeschlossen – im Vorfeld erwartet hatten, geht es hier entlang… Öffentlichmachung: Für…  

Little Big Planet 3 [Review]

Vor ein paar Jahren, als ich meine Videospiel-Leidenschaft betreffend noch im giftgrünen Xbox-Lager ansässig war und mich aufgrund meiner damaligen Überzeugungen noch nicht der großartigen PlayStation-Nation angeschlossen hatte, blickte ich von Zeit zu Zeit ein wenig neidisch über den sprichwörtlichen Tellerrand. Die PlayStation-Jünger nannten nämlich einen Exklusivtitel ihr Eigen, von dem stets in den allerhöchsten Tönen gesprochen wurde und der in schöner Regelmäßigkeit als ein guter Grund aufgeführt wurde, weshalb man sich doch lieber bevorzugt…  

Lords of the Fallen [Review]

Erinnert sich noch jemand an Scarlett, die mit messerscharfen Sicheln bewaffnete Heldin wider Willen aus dem von Deck 13 Interactive entwickelten Action-RPG „Venetica“? Der Titel war seinerzeit eines meiner ersten großen Let’s-Play-Projekte und ganz nebenbei das erste Videospiel der Frankfurter Entwicklerschmiede, das es in meine Videospielsammlung geschafft hat. Und obwohl „Venetica“ so einige Ecken und Kanten sein Eigen nannte – quasi im krassen Kontrast zur Protagonistin, die alles in allem mit wohlproportionierten Rundungen und einem…  

inFAMOUS: First Light [Review]

Der von Sonys First-Party-Studio Sucker Punch Productions entwickelte 3rd-Person Shooter „inFAMOUS: Second Son“ war im vergangenen März eines der ersten Games, die ich mir für meine damals noch frisch angeschaffte PlayStation 4 gegönnt habe und der erste PS4-Exklusivtitel, der seinen Weg in meine Videospielsammlung gefunden hat. Zuvor war ich in meiner damaligen PS4-Euphorie schnell dem grassierenden Hype rund um den neuesten „inFAMOUS“-Teil erlegen und habe die noch verbleibenden Tage bis zum Release quasi täglich aufs…  

NBA 2K15 [Review]

Was anderen ihr Jahr für Jahr zwanghaft angeschafftes FIFA-Update, ist mir mein geliebtes NBA 2K: Seit Jahren schon bin ich begeisterter Anhänger von 2K Sports‘ immens populärer Basketball-Simulation. Und doch ist es weit ehr als ein paar mehrere hundert durchzockte Stunden, das mich mit „NBA 2K“ verbindet: Denn obgleich ich stets ein großer NBA-Fan war, hatte ich mich – durchaus vorhandener Sympathien zu den Chicago Bulls zum Trotz – nie auf ein bestimmtes NBA-Team festgelegt….  

Tomb Raider – Definitive Edition [Review]

[WRONG CONTENT ID]

DriveClub [Review]

Sonys PlayStation 4 hat seit jeher ein großes Problem: Auch nunmehr 11 Monate nach ihren Release in Europa sind noch immer kaum zockenswerte Rennspiele für die Next-Gen-Videospielkonsole erhältlich. Von schraubengenauen Simulationen mal ganz abgesehen. Nein, „Need For Speed: Rivals“ fällt für mich in keine der genannten Kategorien! Immens besser schaut’s da im Lager der Konkurrenz aus: Für Microsofts Xbox One ist dieser Tage mit „Forza Horizon 2“ schon die zweite Iteration des weltweit gefeierten Rennspiel-Franchise…