Archiv: Review

InaiMathi Blog

Everybody’s Tennis [Review]

Gibt’s eigentlich noch irgendjemanden, der sich ernsthaft für Tennis, seine Stars, Turniere und Meisterschaften interessiert? Also, mit am TV hocken, mitfiebern und so? Ganz ehrlich: Ich kann nur für mich und mein Umfeld sprechen, aber ich komme da ganz eindeutig zu dem Schluss, dass Tennis hierzulande – und eigentlich weltweit – sowas von durch ist. Tennis ist tot. Auf die Generation Smartphone versprüht der Tennissport in etwa die Anziehungskraft einer politischen Diskussionsrunde. Was sehr schade…  

Rise of the Tomb Raider [Review]

Mit Lara Croft, der vom britischen Designer Toby Gard ersonnenen, nicht minder britischen Archäologin aus Square Enix Adventure-Reihe „Tomb Raider“, verbindet mich eine ganze Menge: So war beispielsweise das alt-ehrwürdige „Tomb Raider 3 – Adventures of Lara Croft“ aus dem Jahr 1998, das unter Fans nach wie vor als einer der besten „Tomb Raider“-Teile gilt, eines der ersten Videospiele, das ich für meinen damals brandneuen ersten eigenen Windows-PC geschenkt bekommen habe. Und obwohl mir „TR3“…  

Assassin’s Creed: Chronicles [Review]

Ich weiß nicht was genau der Grund ist, dass ich mich für die „Assassin’s Creed“-Reihe, die von Millionen Spielern weltweit als etwas ganz Besonderes gefeiert und mit Awards überhäuft wurde und nach wie vor wird, nicht sonderlich begeistern kann. Um genau zu sein, habe ich nach Beendigung des ersten Teils aufgehört, mich für die Abenteuer der Assassinen zu interessieren. Vielleicht liegt’s am alles in allem recht austauschbaren Gameplay, das sich seit dem ersten Teil, der…  

Mafia III [Review]

Lang, lang ist’s her: Das vom tschechischen Entwickler Illusion Softworks kreierte Gangster-Epos „Mafia – City of Lost Heaven“, der Überraschungshit des Spielejahres 2002, war seinerzeit eines der ersten Open-World-Videospiele, dem es vollumfänglich gelungen ist, mich mit seiner ambitionierten Spielwelt, packenden wie gleichermaßen filmreif inszenierten Geschichte zu vereinnahmen. Die PC-Fassung von „Mafia“ ist bis zum heutigen Tag einer meiner Alltime-Favorites und ich erwische mich in schöner Regelmäßigkeit dabei, wie ich selbst heute noch neu veröffentlichte Titel…  

WWE 2K17 [Review]

Für das deutsche Pro-Wrestling Onlinemagazin PwStarz.de habe ich das neue offizielle WWE-Videospiel „WWE 2K17“ von Visual Concepts / Yuke’s getestet. Meine gewohnt ausführliche Review findet sich an dieser Stelle!

XCOM 2 [Review]

Früher™, als ich mein Hobby noch exzessiv am heimischen Windows-Rechenknecht auslebte, gehörten wohlig-anspruchsvolle Strategiespiele, genauer: Rundenstrategiespiele wie beispielsweise „Sid Meyer’s Civilization“, „Baldur’s Gate“, „Commandos – Behind Enemy Lines“ sowie natürlich Sir-Techs legendäre „Jagged Alliance“ und der Nachfolger „Jagged Alliance 2“ zu meinen absoluten Favoriten. Irgendwann, es muss so um 2010 herum, auf jeden Fall nach der x-ten unnötig kostspieligen PC-Aufrüsterei gewesen sein, habe ich dann schließlich die Plattform gewechselt, es mir auf der gemütlichen Couch…  

NBA 2K17 [Review]

Mit „NBA 2K“ verhält es sich in etwa so wie mit Weihnachten: Alle Jahre wieder kommt pünktlich am #2KDay der Lieferbote mit einem Päckchen unterm Arm vorbei geschneit und sorgt mit der Zustellung beim Empfänger – also mir – für enorme Glücksgefühle. Dieses Jahr hatte ich dank der freundlichen Unterstützung von Publisher Take-Two Interactive, der mir ein persönliches Testmuster zur Verfügung gestellt hat, sogar bereits mehrere Tage im Voraus die Gelegenheit, mit meinen heiß geliebten…  

NBA 2K17 – The Prelude [Review]

Jedem Höhepunkt geht ein gelungenes Vorspiel voraus. Im Fall von „NBA 2K17“, der kommenden Basketball-Simulation aus dem Hause 2K Sport, hört das Vorspiel auf den Titel „The Prelude“ und ist seit gestern Mittag im PlayStation Store sowie bei Xbox LIVE zu haben – kostenlos für jedermann! Bei „NBA 2K17 – The Prelude“ (hierzulande: „NBA 2K17 – Der Auftakt“) handelt es sich quasi um eine good ol‘ Demoversion zu „NBA 2K17“, mit deren Hilfe sich interessierte…  

Assetto Corsa [Review]

Nach einer elendig langen, von gleich mehreren Last-Minute-Verschiebungen geprägten Leidenszeit Wartezeit ist es endlich soweit: „Assetto Corsa“, die Hardcore-Rennsimulation, die PC-Spieler seit Jahren schon in Ekstase versetzt, ist seit heute auch für PlayStation 4 und Xbox One zu haben. In hoher Erwartung, dass mich nichts anderes als schiere Awesomeness erwarten würde, hatte ich mir die PS4-Version vorbestellt, bekam sie witzigerweise einige Tage früher geliefert und nun drehe ich bereits seit einigen Tagen in wechselnden Supersportwagen…  

Need For Speed [Review]

Mit der „Need For Speed“-Reihe verbindet mir eine wahre Hassliebe. „Need For Speed 3: Hot Persuit“ war seinerzeit das erste Rennspiel, das ich in meine damals noch nicht sonderlich ausladende Videospielsammlung aufgenommen habe. „NFS 3“ war jedoch auch der letzte Teil des Franchise, der mich übermäßig interessiert hat, da ich mich schnell den anspruchsvolleren Simulationen zugewandt habe. Es mussten über 15 Jahre ins Land ziehen, bis ich mir vor kurzem das nächste „NFS“-Game ins Regal…  

Pokémon Go [Review]

In meiner Kindheit war ich nie der allergrößte Anime-Fan, doch eine der wenigen Serien, die ich mir regelmäßig nach der Schule reingezogen habe, war ganz ohne Zweifel „Pokémon“. Die unermüdliche Jagd des jungen Ash Ketchum und seiner Freunde nach den seltenen Taschenmonstern und sein Aufstieg zum besten Pokémon-Trainer aller Zeiten hat mich seinerzeit einfach in ihren Bann gezogen. So sehr, dass ich sogar zeitweise dem „Pokémon“-Sammelkartenspiel anheim gefallen war, wofür ich sehr dankbar bin, immerhin…  

Mirror’s Edge Catalyst [Review]

„Mirror’s Edge“ ist nach wie vor eines meiner absoluten All-Time Favorites und eines jener Videospiele, dem ich wohl mein Leben lang verbunden bleiben werde. Der von DICE, den Machern der ruhmreichen „Battlefield“-Franchise, entwickelte „Parkour-Simulator“ aus dem 2008 hat mit seinem nach wie vor einmaligen Gameplay, seinem Grafikstil und überhaupt dem durch und durch von Charakter geprägten Gesamtpaket einfach Eindruck hinterlassen. Darüber hinaus war „Mirror’s Edge“ der Titel, mit dem ich während meiner Zeit als Let’s…  

NBA 2K16 [Review]

[WRONG CONTENT ID]

Watch Dogs [Review]

[WRONG CONTENT ID]

WWE 2K16 – Raise Some Hell [Review]

Für das deutsche Pro-Wrestling-Onlinemagazin PwStarz.de habe ich mir das WWE-Videospiel „WWE 2K16 – Raise Some Hell“ von 2K Sports angeschaut und auf Herz und Nieren getestet. Meine Review findet sich an dieser Stelle.